FluidWorker 150

Automatisierte Flüssigkeitsqualität

Reduzierung von Bakterien - Industrielles UV-Licht verhindert das Bakterienwachstum ohne den Einsatz von Bioziden in Prozessflüssigkeiten. Das UV-Licht behandelt die Flüssigkeit, die mit einer eingebauten Pumpe umgewälzt wird.

Automatische Überwachung und Steuerung - Die Konzentration (%) der Prozessflüssigkeit wird gemessen und automatisch angepasst. Im Tank ist ein mitgelieferter Niveausensor verbaut, der während der Produktion für den korrekten Füllstand sorgt.

LKPochKurva

 Produktivitätssteigerung und Kosteneinsparungen

  • Höhere Maschinenverfügbarkeit, Produktivität und Qualität
  • Unproduktive Handarbeit wird durch Automatisierung ersetzt
  • Längere Maschinen- und Werkzeuglebensdauer
  • Verbessertes Arbeitsumfeld durch geringere toxische Belastung

Nachhaltige Produktion durch verlängerte Lebensdauer der Flüssigkeit

Einfache Bedienung - Das System steuert UV-Licht, Durchfluss und gewünschte Konzentration (%) und zeigt Lampenwechsel und Alarm an.
Selbstreinigung - Patentierte Reinigung von UV-Lampe und BRIX-Sensor gewährleistet Funktion und minimalen Wartungsaufwand.

Filtration – Lieferung mit Magnetfilter für sauberere Flüssigkeit, stabilere Produktion und weniger Maschinenverschleiß. 

Industrie 4.0 - Mit Ethernet-Verbindung und USB gibt es Messdaten und Statusinformationen für Überwachung, Rückverfolgbarkeitsanforderungen und Prozessentwicklung.

Einfache Installation - Das Gerät ist kompakt und sofort einsatzbereit. Strom, Wasser anschließen und Konzentrat nachfüllen oder separates Gefäß verwenden. Die Inbetriebnahme erfolgt in weniger als einer Stunde ohne Produktionsstopp.